Photonik

Ein Leuchtturm für künftige Innovationen

Photoniklösungen zur Generierung, Erkennung und Steuerung von Licht eröffnen eine Welt voller Möglichkeiten und Anwendungen.

Mehrere 5x5 mm² große Chips, die auf der Lithiumniobat-auf-Isolator (LNOI)-PIC-Plattform des CSEM hergestellt wurden.

Die Photonik ist eine Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts, die in autonomen Fahrzeugen, 5G-Netzen und Medizingeräten der nächsten Generation eingesetzt wird. CSEM verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Technologietransfer in die Industrie – beispielsweise optische Strukturen im Nanobereich, photonische integrierte Schaltungen, Laserquellen, optische Messinstrumente und Gas-Sensorik sowie intelligente Bildgebung. Unsere Lösungen werden in zahlreichen Branchen genutzt, beispielsweise in den Bereichen nichtinvasive Gesundheitsdiagnostik, Beleuchtung, Energie, Sicherheit, Fertigung, Kommunikation, Messtechnik, Lidar, Quantenwissenschaft und Mobilität.

Forschung und Entwicklung

Mit unseren Photoniklösungen können Sie die Energie des Lichts nutzen. Hier einige Beispiele:

Mikro- und Nano-Optik

  • Neue Funktionalitäten für optoelektronische Geräte
  • Entwicklung frei geformter mikrooptischer Komponenten ohne Einschränkungen in Bezug auf Rotations- oder Translationssymmetrie: ein leistungsstarkes Werkzeug für Optikdesigner und Ingenieure
  • Enorme Verbesserung der Miniaturisierung und Leistung von Geräten, Schaffung neuer Funktionen und Senkung der Herstellungskosten
  • Nutzung der Wechselwirkung von Licht und Materie mit Nanostrukturen zur Erzielung einzigartiger optischer Effekte, die z. B. für Sicherheitsmerkmale von Dokumenten verwendet werden

Laserquellen und laserbasierte Systeme

  • Entwicklung vielseitiger und moderner Werkzeuge zum Bearbeiten, Polieren, Löten, Schneiden, Messen, Erkennen und Identifizieren von Verbindungen
  • Setzen neuer Massstäbe für Kurzpuls-Laserquellen in Bezug auf Frequenz- und Amplitudenstabilität, Pulsdauer, Pulsenergie, Strahlqualität, Kompaktheit, Kosten und mehr
  • Systemtechnik für laserbasierte Instrumente zur Gas-Sensorik, Abstandsmessung, Erzeugung von Mikrowellen mit geringem Phasenrauschen, Atomuhren und Mikrowellenphotonik
  • Laser-Messtechnik

Photonische integrierte Schaltungen (PICs)

  • Kombination von geringem Platzbedarf, Skalierbarkeit und reduzierten Kosten für industrielle Anwendungen wie Sensorik, Lidar, Telekommunikation, Metrologie und Quantentechnologie
  • Konzentration auf Lithium-Niobat-auf-Isolatoren (LNOI)-Träger für PICs mit Hochgeschwindigkeitsmodulatoren, Phasenschiebern und nichtlinearen Photonik-Funktionen
  • Dienstleistungen in den Bereichen Design, Giesserei, Prüfung und Integration

Multispektrale Bildgebung

  • Entwicklung schneller, kostengünstiger Systeme für Point-of-Care-Medizin, Umwelt und Industrie
  • Kombination dieses Ansatzes mit maschinellem Lernen für Plug-and-Play-Lösungen zum Treffen komplexer Entscheidungen
  • Die Einbindung dieser Prozesse in Spitzentechnologien sorgt für Datenschutz, Sicherheit und höchste Verarbeitungsgeschwindigkeit

Bildsensoren

  • Lieferung modernster Hochgeschwindigkeitssensoren mit hohem dynamischen Bereich, ereignisbasierter Abtastung und extrem niedrigem Stromverbrauch

Massgeschneiderte Dienstleistungen

> TFLN PIC Giessereidienste: Suchen Sie die besten Giessereidienste für Dünnfilm-Lithiumniobat (TFLN) Photonische Integrierte Schaltkreise (PIC) in Europa? Sie brauchen nicht weiter zu suchen - kontaktieren Sie uns noch heute und erfahren Sie, was wir für Sie tun können.

> MEMS-Charakterisierung und Zuverlässigkeitsprüfung: Unser hochmodernes Charakterisierungslabor ist von der Europäischen Weltraumorganisation für die härtesten Tests akkreditiert. Wir kombinieren ein tiefes Verständnis von Materialien mit strengen Tests, um unseren Kunden die besten Ergebnisse zu bieten

Labor für Optik und Metrologie.

Wollen Sie vorne mit dabei sein?

Ob Sie sich mit der Erforschung des Weltraums beschäftigen, innovative Beleuchtungskonzepte erstellen, neue PIC-basierte Systeme, neuartige Bildsensoren oder hochmoderne Laser entwickeln wollen: Wir haben die richtige Photonik-Lösung für Sie.

Kontaktieren Sie uns!

Kontaktieren Sie unsere Experten und erfahren Sie, wie Sie mit Licht das nächste Level erreichen.

Treffen Sie unsere zufriedenen Kunden

Julien Steinbrunn

Projektleiter Weitergehende Forschung

Die Partner von MEDILIGHT haben das Potenzial von blauem Licht in der medizinischen Versorgung aufgezeigt ‒ und das ist erst der Anfang.

Logo u-nica

Jonas Reinhardt

Geschäftsführer der U-NICA Micronics AG

Durch die Messung der Fluoreszenzlebensdauer kann U-NICA seinen Kunden einen zusätzlichen Prüfungsparameter anbieten, der für jeden Fluoreszenzfarbstoff einzigartig ist. Dies erhöht die Sicherheit deutlich und eröffnet neue Möglichkeiten für einzigartige Kundencodes.

Logo Tesa Hexagon

Fabrice Schertenleib

Geschäftsleiter

Die Zusammenarbeit mit dem CSEM war sowohl in technischer als auch in geografischer Hinsicht sehr hilfreich, da unsere Nähe und die Vorteile einer rein schweizerischen Partnerschaft das Projekt wesentlich begünstigt haben.

Logo MIT

Mikkel Heuck

Forschungswissenschaftler Quantenphotonik-Labor

Wir unterstützen nachdrücklich die Bemühungen des CSEM, eine Wafer-Produktion für integrierte Lithiumniobat-Photonik aufzubauen, da wir glauben, dass dies sowohl für die Industrie als auch für die Wissenschaft von grosser Bedeutung sein wird. Wir schätzen uns glücklich, uns hier frühzeitig beteiligen und mit dem CSEM zu einem Zeitpunkt zusammenarbeiten zu können, da das CSEM seine Möglichkeiten ausbaut, wodurch wir unsere Forschung im Bereich der integrierten Quantenphotonik beschleunigen können.

Cornel Marxer

Vorstandsvorsitzender

CSEM bietet uns professionellen Service sowohl bei der Produktion als auch bei der Entwicklung, was uns erlaubt, an der Spitze dieses High-Tech-Bereichs zu bleiben. Wir sind sehr zufrieden mit dieser Partnerschaft.

Thierry Dreyfus

Leiter der Abteilung Technologie

Das CSEM und Regent teilen die Begeisterung für innovative Beleuchtungslösungen und -produkte. Von Anfang an haben wir eine enge Beziehung aufgebaut, die auf gegenseitigem Vertrauen und Respekt beruht. Dies hat wiederum zu zahlreichen Folgekooperationen geführt. Erst jüngst haben wir ein Projekt abgeschlossen, das eng mit RUN+ zusammenhängt und uns hoffentlich bald die Möglichkeit gibt, ein weiteres innovatives Regent-Produkt auf den Markt zu bringen.

Logo ESA - European Space Agency

Scott Hovland

ISS-Programm- und Explorationsabteilung, ESTEC, Direktion für bemannte Raumfahrt und Operationen

Die Kooperationsbereitschaft, die das CSEM an den Tag gelegt hat, war herausragend und ich kann das Zentrum nur empfehlen.

Logo Eblana Photonics

Richard Phelan

Leiter Laserentwicklung

Wir haben mehrere Projekte mit dem CSEM abgewickelt, im Rahmen derer wir unsere Halbleiterlaserprodukte erheblich weiterentwickeln und uns neue kommerzielle Möglichkeiten im Bereich der Laser mit geringer Linienbreite für Lidar-Anwendungen eröffnen konnten. In intensiven Gesprächen mit den Spezialisten des CSEM gewannen wir viele neue Ideen und wertvolles Feedback für verschiedene Anwendungen wie Metrologie und Sensorik.

Logo Brolis Sensor Technology

Augustinas Vizbaras

Technischer Leiter

Das CSEM hat ein detailliertes Verständnis und fundiertes Wissen in der Verwendung optischer Systeme zur Messung von Vitalparametern. Wir konnten dieses Know-how auf unseren Anwendungsfall anwenden und so unsere OptiBP-Software und das globale Management des Bluthochdrucks entscheidend verbessern.