Industrielle Automatisierung

Technologien für die Industrie

Die kontinuierliche Optimierung der Prozesse und Anlagen prägen diesen preissensiblen Sektor. Deshalb müssen Hersteller ständig nach intelligenten neuen Wegen suchen, um ausreichende Margen zu erzielen. Wir unterstützen Hersteller mit erschwinglichen Innovationen.

Zwei männliche Ingenieure arbeiten an einer Benzinplattform.

Schweiz ist bekannt für ihre Maschinenbau- und Elektroindustrie. Deshalb kennen wir uns mit der kontinuierlichen Optimierung von Prozessen und Anlagen durch fortschrittliche Sensoren sowie Kommunikations- und Verarbeitungstechniken bestens aus.

Komplexe Werkzeuge und Prozesse

Die Möglichkeiten der Optimierung sind jedoch in allen Anwendungsbereichen dieselben. Je nachdem, ob die hergestellten Produkte für die Unterhaltungselektronik, die Photovoltaik, die Textil- oder die Automobilindustrie bestimmt sind, können die Werkzeuge und Verfahren völlig unterschiedlich sein.

Rote Maschine mit Knickarm

Automatisierung, maschinelles Lernen und intelligente Komponenten

Beim CSEM entwickeln wir Techniken des maschinellen Lernens, die aussergewöhnliche Automatisierungs- und Prüfaufgaben ermöglichen. Wir automatisieren komplexe Aufgaben durch die Anwendung intelligenter Techniken der Steuerung und Sensordatenfusion. Unsere Anwendungssoftware-Frameworks erleichtern die Umsetzung der Lösungen auf Ihren Systemen. Produktionssysteme nutzen selbstlernende, intelligente Komponenten, die manuelle oder traditionell automatisierte Prozesse durch intelligente Robotertechnik ergänzen bzw. ersetzen. Die hochgradig anpassbaren, integrierten Sensorwerkzeuge des CSEM eignen sich für eine Vielzahl von Anwendungen, darunter Roboterwerkzeuge mit integrierten Sensoren, Internet der Dinge (IoT) und Elektronik.

Treffen Sie unsere zufriedene Kunden

Logo Asyril

Alain Codourey

Vorstandsvorsitzender

Das CSEM ist der technologischen Entwicklung immer einen Schritt voraus und treibt seine Projekte mit grosser Professionalität voran.

Logo Buhler Groupe

Mario Urbisaglia

Team Manager F&E

Als Experte für intelligente Systeme und Algorithmen war das CSEM der ideale Partner für dieses Projekt. Sie erwiesen sich als pragmatisch, flexibel – und schnell – als wir unser Konzept der Datenerfassung ändern mussten. Es war unser erstes Projekt mit dem CSEM und es wird sicher nicht das letzte bleiben.

Logo NKT photonics

Carsten Thomsen

Stellvertretender Vorstandsvorsitzen für ultraschnelle Laser

Auf dem sich rasant entwickelnden Gebiet der Hochleistungs-Femtosekundenlaser für industrielle Anwendungen hat NKT Photonics zusammen mit dem CSEM eine Spitzentechnologie entwickelt. Dank des Engagements und der hervorragenden Kommunikation der Projektbeteiligten konnten alle Ziele erreicht werden, und die Technologie ist nun in unseren kommerziellen Systemen implementiert.

Logo Schmid Federnfabrik

Albert Enste

Vorstandsvorsitzender

Wir sind Experten für Federtechnik, nicht aber für Energiegewinnung, Miniaturisierung und Digitalisierung. Bei der Entwicklung dieser neuen Art intelligenter Federn sind wir daher auf die Unterstützung des CSEM angewiesen. Mit dieser innovativen Feder werden Maschinenausfälle und kostspielige Produktionsunterbrechungen schon bald der Vergangenheit angehören.

Logo Tesa Hexagon

Fabrice Schertenleib

Geschäftsleiter

Die Zusammenarbeit mit dem CSEM war sowohl in technischer als auch in geografischer Hinsicht sehr hilfreich, da unsere Nähe und die Vorteile einer rein schweizerischen Partnerschaft das Projekt wesentlich begünstigt haben.

Logo Witschi Electronic

Daniel Hug

Technischer Leiter und Stellvertretender Vorstandsvorsitzender

Die Zusammenarbeit beim Projekt war sehr konstruktiv und die kontinuierliche und intensive Kommunikation war ein wichtiger Faktor für den Erfolg. Measos [ein Projekt, das WisioScope S ermöglicht hat] ist für uns ein gutes Beispiel für zukünftige Projekte.

Simon Tschupp

Manager, Wafer-Prozessentwicklung

Das CSEM hat viel Erfahrung im Umgang mit künstlicher Intelligenz, wodurch die Plattform im Vergleich zu industriellen Lösungen sehr schnell entwickelt werden konnte. Die andere Überraschung war seine Leistungsfähigkeit: Einige Schritte der Inspektion und Qualitätskontrolle können im Vergleich zu unseren rein manuellen Verfahren bis zu zehnmal so schnell durchgeführt werden.