4. Mai 2021

Aktiia: Optische Überwachung des Blutdrucks

Erstmals Blutdrucküberwachung für den Einsatz rund um die Uhr jetzt in Schweiz, Deutschland, Österreich, Irland und Frankreich erhältlich.

Aktiia wurde in mehreren klinischen Studien validiert, wobei die Ergebnisse der entscheidenden klinischen Studie von der renommierten Fachzeitschrift "Blood Pressure Monitoring" begutachtet und veröffentlicht wurden. Dr. Gregoire Wuerzner, der Präsident der Schweizerischen Hypertonie-Gesellschaft, erklärt: "Als Studienleiter der zentralen klinischen Studie von Aktiia bin ich über das Ergebnis erfreut, dass die Aktiia-Lösung präzise ist und es Patienten und Ärzten ermöglicht, den Blutdruck täglich zu messen. Ich bin überzeugt, dass die Aktiia-Lösung das Potenzial hat, das Behandlung von Bluthochdruck zu verändern.

Millionen von Menschen weltweit haben ein Risiko für schwere gesundheitliche Komplikationen und Tod aufgrund von unbehandeltem oder nicht kontrolliertem Bluthochdruck. Gerade ein erhöhter nächtlicher Blutdruck steht in engem Zusammenhang mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die Schlaganfälle oder Herzinfarkte zur Folge haben können. Dies wurde in großen, von Experten begutachteten Studien nachgewiesen, wie z. B. in der Dubliner Ergebnisstudie mit über 5.000 Probanden, die 2005 im Hypertension Journal veröffentlicht wurde. Häufigere Blutdruckmessungen ermöglichen zudem die individuellere Behandlung eines Patienten. Durch das Verständnis der persönlichen Muster hat der behandelnde Arzt mehr Informationen, um eine genauere Diagnose zu stellen und Patienten einen maßgeschneiderten Plan in Bezug auf die schrittweise Anpassung der Medikamentendosis, den richtigen Zeitpunkt der Medikamenteneinnahme sowie Empfehlungen zur Änderung der Lebensweise zu erstellen.

Im Durchschnitt misst eine Person mit Bluthochdruck ihren Blutdruck jedoch nur einmal pro Woche, da eine herkömmliche Manschette unbequem und unangenehm ist. Aktiia misst den Blutdruck automatisch 100 Mal pro Woche, tagsüber, nachts, über Wochen und Monate hinweg, ohne dass der Träger selbst aktiv werden muss. Die Daten werden anschließend in einer kostenfreien Begleit-App visualisiert. Mit nur einem Klick kann eine digitale Zusammenfassung mit einem Arzt oder Familienmitglied geteilt werden. Aktiia ist als Medizinprodukt der Klasse IIa zertifiziert und erfüllt damit die hohen Anforderungen an Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz in Europa.

Funktionsweise

Aktiias Algorithmen zur optischen Blutdrucküberwachung (OBPM) verwenden einen optischen Sensor, der am Handgelenk getragen wird, ähnlich wie bei Smartwatches. Diese optische Messung erfolgt automatisch, weshalb Nutzer weder aufmerksam sein müssen noch gestresst sind, und ihre Tätigkeit oder ihren Schlaf nicht unterbrechen müssen, um eine Messung durchzuführen. Das Produkt ermöglicht Messungen in allen Haltungen, im Gegensatz zu herkömmlichen Manschetten, die eine bestimmte Sitz- und Armposition erfordern. "Nach 15 Jahren Entwicklungszeit am renommierten Schweizer Forschungs- und Entwicklungszentrum CSEM und fast zwei Millionen Blutdruckmessungen hat Aktiia die Lösung entwickelt, um das weltweit erste automatische

24/7-Blutdruckmesssystem auf den Markt zu bringen", so Mike Kisch, CEO von Aktiia. Dr. Mattia Bertschi, Mitgründer und COO von Aktiia, ergänzt: "Die Standardtechnologie zur Blutdruckmessung mit Manschetten hat sich seit über einem Jahrhundert nicht verändert. Nach viel harter Arbeit und vielen Herausforderungen auf dem Weg dorthin sind wir stolz darauf, Patienten und ihren Ärzten in Europa und auf der ganzen Welt endlich eine einfachere und umfassendere Möglichkeit zur Blutdruckmessung zu ermöglichen."

Preise & Verfügbarkeit

Aktiia ist ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar. Der 24/7-Blutdrucküberwachungsservice von Aktiia umfasst das Aktiia-Armband, die Aktiia-Manschette (die einmal im Monat zur Kalibrierung verwendet wird) und den Zugriff auf alle Funktionen der Aktiia-App.

Kunden können zwischen zwei Preisoptionen wählen: einem monatlichen Abo-Modell mit einer Vorauszahlung in Höhe von149,99 CHF + 6,99 CHF pro Monat oder einem jährlichen.

Abo-Model in Höhe von 219,99 CHF, das den 24/7 Monitoring Service für ein Jahr inkludiert.

Über Aktiia

Aus der Leidenschaft heraus, Erkenntnisse im Kampf gegen Bluthochdruck in die Tat umzusetzen, wurde Aktiia im Mai 2018 in der Schweiz gegründet. Zum Team von Aktiia gehören einige der weltweit führenden wissenschaftlichen und technischen Experten auf dem Gebiet der optischen Blutdruckmessung, darunter CTO Dr. Josep Sola, ein Pionier der manschettenlosen Blutdruckmessung und Herausgeber von "The Handbook of Cuffless Blood Pressure Monitoring". Die Schlüsseltechnologie wurde zunächst am renommierten Schweizer Zentrum für Elektronik und Mikrotechnologie (CSEM) unter der Leitung der Aktiia-Mitbegründer Dr. Mattia Bertschi und Dr. Josep Sola entwickelt.

Weitere Informationen unter: aktiia.com

Pressemitteilung